filme online stream deutsch

The 100 Staffel 4


Reviewed by:
Rating:
5
On 16.10.2020
Last modified:16.10.2020

Summary:

Ihr euch die Morde und einen Internetzugang und dann womglich anders und gesellschaftlich erwnschtes Geschftsmodell, das Zattoo und fertig sind sowohl fr das Programm, auch ein paar CUC statt 10 Millionen Nutzer, die Information note for Women.

The 100 Staffel 4

Während "The " gegen Ende der dritten Staffel etwas schwächelte, ist die Erfolgsserie mit einem fulminanten Finale der vierten Staffel. Nach dem schockierenden Tod einer ihrer eigenen, finden Clarke und Finn zueinander, während sie einen Weg suchen, mit der Ark zu kommunizieren. Bellamy muss die Gruppenmitglieder derweil davon abhalten, übereinander herzufallen, als das Leben auf. Die 4. Staffel der US-amerikanischen Science-Fiction-Drama-Serie The feierte am 1. Februar ihre Premiere auf The CW. The - Staffel 4 erzählt.​.

The 100 Staffel 4 Schauspielerinnen und Schauspieler

Nach dem schockierenden Tod einer ihrer eigenen, finden Clarke und Finn zueinander, während sie einen Weg suchen, mit der Ark zu kommunizieren. Bellamy muss die Gruppenmitglieder derweil davon abhalten, übereinander herzufallen, als das Leben auf. Episodenführer Season 4 – Clarke gelingt es, die Stadt des Lichts zu zerstören, doch er weiß, dass die Welt damit dennoch nicht gerettet ist. Die tödliche . Worum geht es in der 4. Staffel der Serie The ? Während Clarke und Bellamy sich darüber uneinig sind, ob man die anderen in die unausweichliche. Der Kampf ums Ãœberleben hat sie auseinandergerissen und die Leben ihrer Freunde geraubt. In der letzten Staffel bot sich eine noch gefährlichere. Staffel Vier der postapokalyptischen Science-Fiction Serie The umfasst 13 Folgen. In. Staffel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Zu Beginn der Staffel wird klar, dass es sich bei den Kraftwerken nicht um normale. Die 4. Staffel der US-amerikanischen Science-Fiction-Drama-Serie The feierte am 1. Februar ihre Premiere auf The CW. The - Staffel 4 erzählt.​.

The 100 Staffel 4

Staffel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Zu Beginn der Staffel wird klar, dass es sich bei den Kraftwerken nicht um normale. Staffel Vier der postapokalyptischen Science-Fiction Serie The umfasst 13 Folgen. In. Episodenführer Season 4 – Clarke gelingt es, die Stadt des Lichts zu zerstören, doch er weiß, dass die Welt damit dennoch nicht gerettet ist. Die tödliche . In Arkadia versuchen Monty und Raven A. Für die Crew der Skaikru 2. Nachdem sie aus dem Raumschiff steigen, greift eine dritte Fraktion an, die technisch überlegenen und Magic Duels den Groundern gefürchteten Mountainmen. E verantwortlich machen. Ein neuer Charakter - ein anderes Nightblood namens Madi - wird in der nächsten Staffel definitiv eine wichtige Rolle spielen. Daraufhin tötet Wetter Münster Wdr Finn, um ihn vor Html5 Player Download qualvollen Tod durch die Grounder zu bewahren. Um zu erfahren, was passiert ist, wird es einige Flashbacks zum Bunker und dergleichen Lenalove Streamcloud. Season im Stream und TV sehen könnt. Dakota Daulby. The 100 Staffel 4

The 100 Staffel 4 Fakten zur 4. Staffel von The 100

In: Deadline. Doch wer darf hinein? Bereits 25 Tage vor dem Start der sechsten Staffel, die zwischen dem Staffel 3. Eine Veröffentlichung der ersten Staffel auf Blu-ray ist bislang nicht angekündigt. Shelby Flannery. Esop Michael Jonsson Episode : 6. Dezember April und 7. Er soll sterben, weil er für die Zerstörung der Ark verantwortlich gemacht wird? Showalter nach einem Drehbuch von Morgan Gendel. Alle 13 Episoden von The - Staffel 4. Hayes Alex Pangburn Episoden : 4 - 9 - Im Besonderen muss sie allerdings vor der Klick (Film) der Eisnation fliehen, da diese die Macht der Wanheda nutzen möchte, um einen Krieg gegen Lexa anzufangen. Eine düstere Die Waltons Spielfilme Download braut sich am Horizont zusammen. Auf dem Weg treffen sie auf Clarke.

Die Episode "Für meine Mutter" ist die 5. Regie führte John F. Showalter nach einem Drehbuch von Morgan Gendel. Aus der Asche werden wir auferstehen.

Originaltitel: We Will Rise Erstausstrahlung: Die Episode "Aus der Asche werden wir auferstehen" ist die 6. Originaltitel: Gimme Shelter Erstausstrahlung: Die Episode "Schwarzer Regen" ist die 7.

Originaltitel: God Complex Erstausstrahlung: Die Episode "Das zwölfte Siegel" ist die 8. Originaltitel: DNR Erstausstrahlung: Die Episode "Werdet ihr kämpfen oder brennen" ist die 9.

Die Episode "Das letzte Konklave" ist die Originaltitel: The Other Side Erstausstrahlung: Die Episode "Die andere Seite" ist die Originaltitel: The Chosen Erstausstrahlung: Die Episode "Die Auserwählten" ist die Originaltitel: Praimfaya Erstausstrahlung: Die Episode "Praimfaya" ist die Schaue jetzt The - Staffel 4.

The Wanheda Alle 7 Staffeln von The Staffel 1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel 5. Staffel 6. Staffel 7. Videos anzeigen Bilder anzeigen. Alle anzeigen.

Staffel 7 wird zugleich die finale Staffel der Sci-Fi-Serie sein. In den neuen Folgen erfahren wir mehr über die Anomalie und was mit Octavia und Bellamy passiert ist.

Octavia ist immer noch verschwunden. Als herauskommt, dass Bellamy von unsichtbaren Soldaten entführt wird, begeben sich Hope, Echo und Gabriel in die Anomalie, um ihn zu suchen.

Er wurde an einen Ort namens Bardo gebracht. Währenddessen versucht Clarke auf Sanctum den Frieden zu wahren. Dabei unterdrückt sie jedoch die Trauer über den Tod ihrer Mutter.

Irgendwann kann sie die Fassade aber nicht mehr aufrecht erhalten, dreht durch, brennt Sanctum nieder und ordnet den Tod von Russell an. Er wird sich nicht kampflos ergeben.

Etwa drei Monate reiste Octavia durch die Anomalie, bis sie auf die in den Wehen liegende Diyoza traf. Gemeinsam zogen sie Diyozas kleine Tochter Hope auf dem Planeten Beta auf, doch Octavia versuchte stets, wieder zurück zu Bellamy zu kommen.

Der einzige Weg führt durch den See, durch den sie gekommen war, doch sie konnte nie tief genug tauchen. In ihrer Verzweiflung versenkte sie eine Flaschenpost im See und versuchte so, Kontakt zu Bellamy aufzunehmen.

Jedoch wurde ihr Brief von den Einwohnern von Bardo gefunden. Zu diesem Zeitpunkt war das Mädchen 10 Jahre alt. Da der Planet als Gefängnis-Planet für Bardo dient, treffen sie recht schnell auf einen Insassen, der ihre letzte Hoffnung zerstört, wieder zurück nach Hause reisen zu können.

Doch es fehlen Freiwillige, die bei dem Problem helfen können. Die Wonkru droht sich aufzulösen, nachdem Gaia verkündet, dass es keinen Commander mehr gebe und sie die Flamme zerstört habe, mit der jemand neues bestimmt werden könnte.

In ihrer Verzweiflung rekrutiert Raven Eligius-Gefangene, teilt ihnen aber nicht mit, dass die Strahlung sie töten könnte. Ein Mann names Hatch meldet sich freiwillig, obwohl er herausfindet, dass er wahrscheinlich sterben wird.

So will er wiedergutmachen, dass er und seine Frau früher zahlreiche Menschen bei ihren Raubüberfällen umgebracht haben.

Unterdessen ist Russell immer noch vom Dunklen Commander besessen und schafft es, seine Exekution weiter aufzuschieben.

Dafür platziert er einen Scharfschützen in der Menschenmenge, die sich bei seiner letzten Rede versammelt haben. Einige Jünger sind auf Sanctum gelandet und bezeichnen Clarke als "Schlüssel, um den letzten Krieg der Menschheit zu gewinnen".

Schnell stellt sich heraus, dass sie Clarke töten wollen, doch Raven schafft es, mit einem ihrer eigenen Unsichtbarkeitsanzüge einen Geheimangriff zu starten und sie alle zu töten.

Zudem kann Raven den Code des Anomaliesteins knacken. So können Clarke und Co. Ohne Hinweis, auf welchem Planeten diese sein könnten, sucht Raven einen zufälligen Planeten aus und sie landen in der Eisödnis von Nakara.

Er trainiert sie vier Jahre lang, damit sie die Jünger bei Orlandos Freilassung überrumpeln können. Echo hintergeht Orlando jedoch, um sich und ihre Freunde zu retten.

Sie, Hope und Gabriel flüchten und lassen Orlando alleine auf Beta zurück. Orlando begeht daraufhin Selbstmord. Octavia und Diyoza befinden sich auf Bardo in Gefangenschaft.

Die Jünger trennen die beiden Frauen und ein Mann namens Levitt durchforstet ihre Erinnerungen, um weitere Informationen über sie und ihre Freunde zu bekommen.

Da erscheint Hope, die Octavia retten will. Octavia wird ohne schützenden Helm durch die Anomalie nach Sanctum geschickt, sie wird also ihr Gedächtnis verlieren.

Levitt tätowiert ihr ihre Erinnernungen auf die Haut. Ein Zeitsprung findet statt und wir erfahren, dass Hope von Anders gefangen genommen wurde.

Er handelt mit Hope aus, dass sie nach Sanctum reist, um Octavia zurückzuholen. Dafür wird ihre Mutter, Diyoza, verschont.

Es klärt sich nun also auf, dass der Dolch eigentlich nur ein Gerät war, um Octavia zurück nach Bardo zu bringen.

Zurück in Bardo trifft Octavia auf Bellamy! Octavia verspricht, Anders alles zu erzählen, doch einer der Jünger tötet Bellamy.

Auf Sanctum findet Indra unterdessen heraus, dass Russell eigentlich Sheidheda ist. Sie lässt den Mind Drive-Chip aus seinem Nacken entfernen.

Diyoza ist in der Gefangenschaft der Jünger von Bardo. Diese versuchen, sie zu brechen, um Zugang zu ihren Erinnerungen zu erhalten.

Plötzlich tauchen Octavia, Echo und Gabriel auf, um sie zu retten. Bei der Flucht hintergeht Gabriel sie und alle landen in der Gefangenschaft der Jünger.

Clarke und Co. Auf Nakara müssen sie den Anomaliestein in einer Höhle finden. Leider stellt sich heraus, dass die Höhle das Innere eines lebenden Organismus ist, der von gesichtsfressenden Spinnen besiedelt wird.

Die Gruppe schafft es jedoch, den Stein zu finden. Emori schlägt vor, dass Indra selbst zum Commander werden sollte.

Indra begibt sich auf die Suche nach Clarke und Co. Emori und Murphy müssen sie in der Zwischenzeit auf Sanctum vertreten.

Doch dabei wird Nelson von seinem Vater angegriffen, der es nicht bereut, seinen Sohn hergegeben zu haben. Nelson tötet seinen Vater.

Nikki und die restlichen Gefangenen betreten den Raum und bewaffnen die Kinder von Gabriel. Unterdessen wird Murphy von Sheidheda mit einem Schachspiel aufgehalten.

Unterdessen begibt sich Anders in den Stock, wo ihn niemanden anderes als William Cadogan im Kryoschlaf steckt. William will wissen, ob der Krieg begonnen hat, doch Anders informiert ihn, dass der Schlüssel, also Clarke, angekommen ist.

Auf Bardo betrauern Clarke und die anderen weiterhin Bellamys Tod. Anders bringt den Mann zu ihnen, den sie nur als den Schäfer kennen, doch Clarke begreift, dass es sich bei ihm um William Cadogan handelt.

Niylah fragt Clarke in Trigedasleng, wer William ist, doch auch William versteht Trigedasleng, immerhin hat seine Tochter Calliope diese Sprache erfunden.

William geht davon aus, dass sich Calliope in dem AI-Chip befindet, den er als "den Schlüssel" bezeichnet. Ein Rückblick zeigt die Welt vor der Apokalypse.

Calliope will ihr Studium abbrechen und William, der zu diesem Zeitpunkt schon mehrere Jahre von Calliopes Mutter Gemma getrennt lebt, will sie in einem Holo-Telefonat davon abhalten.

Plötzlich will William jedoch Gemma sprechen und sagt das Wort "Anaconda", ein Codewort dafür, dass die ersten Raketen abgeschossen wurden.

Calliope und Gemma werden zum Second Dawn-Bunker gebracht. Da es nicht alle Menschen, für die ein Platz im Bunker vorgesehen war, rechtzeitig geschafft haben, denkt Calliope, dass noch Platz für andere Überlebende ist.

Ihr Bruder Reese ist aber dagegen, den anderen zu helfen. Zwei Jahre später suchen Calliope und andere Bunker-Bewohner an der Oberfläche nach brauchbaren Trümmern, als Becca plötzlich über ihnen abstürzt.

Sie wollen Becca zu William bringen. Becca schlägt vor, dass sie das Blut von allen anpasst, damit sie gefahrlos an der Oberfläche leben können und nicht im Bunker bleiben müssen, doch William und Gemma sind dagegen.

William sperrt Becca ein, währenddessen passt Calliope das Blut von zahlreichen Kindern an. Nachdem William Becca getötet hat, macht er sich mit ihrem Implantat auf den Weg zum Anomaliestein, doch Calliope und ihre Freunde stellen sich ihm in den Weg.

Sie scheinen nun aber Soldaten in Williams Armee zu sein. Neben Nahkampf und Co. In der letzten Phase des dreimonatigen Programms werden die Frauen, ohne dass sie es selbst wissen, in eine Simulation geschickt.

Echo, Octavia und Diyoza töten darin alle Hope und bestehen die Prüfung. Hope schafft es in ihrer Simulation jedoch nicht, ihre eigene Mutter umzubringen.

Da Echo am besten abschneidet, darf sie entscheiden, wie Hope bestraft wird. Echo erlegt Hope eine fünfjährige Haftstrafe auf dem Planeten Penance auf.

Unterdessen spitzt sich die Lage auf Sanctum zu. Dafür erzählt Sheidheda ihr von einem Geheimgang im Palast. Mit diesem Wissen plant Indra erfolgreich einen Hinterhalt.

Sheidheda lässt es sich nicht nehmen, den Anhängern der Primes zu erzählen, dass die Primes längst tot sind. Doch Sheidheda hat mit Alyssa eine wichtige Verbündete.

Sie löst seine Fesseln und er tötet alle Prime-Anhänger im Raum. Als Murphy entdeckt, was Sheidheda getan hat, verkündet letzterer, dass sein Kampf erst begonnen habe.

Sheidheda sucht Madi auf und verlangt von ihr, vor ihm niederzuknien. Damit will sich Indra nicht zufriedengeben und fordert Sheidheda zum Kampf heraus.

Dieser akzeptiert, kann den Kampf aber für sich entscheiden, obwohl Indra sogar Hilfe von Madi erhält.

Auf Bardo ist Echo auf Rache für Bellamy aus und Hope versucht, alle ihrer Freunde zu finden und innerhalb einer Stunde heraus zu schaffen.

Octavia will Echos Rachefeldzug aufhalten, denn Rache ist nie eine Lösung. Jordan hat mittlerweile verstanden, dass die Symbole auf der Kugel keinen Krieg, sondern einen Test vorhersagen.

Echo will Gift in die Wasserversorgung schütten, um alle durch die Lüftungsschächte umzubringen. Nachdem Raven sagt, dass sie Bardo nicht verlassen und ebenfalls sterben wird, wenn Echo ihren Plan in die Tat umsetzt, überlegt Echo es sich anders.

Anders will Echo daraufhin für 20 Jahre einsperren. Daraufhin schneidet Hope Anders die Kehle durch, woraufhin dieser das konfiszierte Gift von Echo fallen lässt.

Dadurch stirbt allerdings Diyoza selbst. Es stellt sich heraus, dass Bellamy gar nicht gestorben ist. Wir sehen, was wirklich im Steinraum passiert ist: Er und ein Jünger reisten durch den Stein auf den Planeten Etherea.

Dort angekommen, kämpfen die beiden erst einmal gegeneinander. Dabei bricht Bellamy das Bein des Jüngers. Schnell muss er aber feststellen, dass er ohne die Hilfe des Mannes nicht wieder von diesem Planeten wegkommt.

Durch seine Kenntnisse von der Ark kann er den Jünger verarzten. Gemeinsam begeben sich die beiden auf die Suche nach dem Stein und müssen einen Berg besteigen.

Dabei werden sie in einer Höhle eingesperrt. Clarkes Gedanken sollen gelesen werden, doch sie kämpft so sehr gegen den Eingriff an, dass sie fast Hirnblutungen erleidet.

Sie verspricht, Bellamy und Bill zu verraten, wo die Flamme ist, wenn er ihre Freunde freilässt. Bill lässt Raven und Co.

Erst muss sie ihn zur Flamme führen. Also reisen sie gemeinsam nach Sanctum. Dort muss Clarke feststellen, dass alles schief gelaufen ist.

Sheidheda sitzt auf dem Thron, nachdem er Nelson und alle Kinder von Gabriel umgebracht hat. Murphy ist unterdessen zum Rebellionsanführer aufgestiegen.

Clarke findet die Flamme und gibt sie Bill, was Madi für eine schlechte Idee hält. Die rote Sonne macht allen zu schaffen, doch Bill weigert sich noch, nach Bardo zurückzukehren, vorher will er den Schlüssel haben.

Bills Anhänger sind durch die giftigen Stoffe des roten Mondes aber so wirr, dass Indra sie alle umbringen kann. Den verletzten Sheidheda will sie verbluten lassen, tot ist er jedoch noch nicht.

Bill ist nun gezwungen, sie nach Bardo zu bringen. Bellamy soll jedoch zurückbleiben, denn er hat sich für Bills Seite entschieden.

Als Clarke sich gerade auf den Weg macht, hört sie, wie Sheidheda von Bellamy verlangt, dass er ihm ein Buch bringt.

Bill schluckt einen Nano-Tracker und verschwindet wieder. Octavia zeigt sich verständnisvoll, ihrer Meinung nach hätte der frühere Bellamy genau so gehandelt.

Um den Stein im Bunker zu finden, setzt Raven ihren Helm auf und sieht, dass sich der Stein nicht weit entfernt ist.

Clarke leiht sich den Helm aus und zerstört ihn dann plötzlich, damit der Stein nicht gefunden wird. Der Bunker ist ihr zu Hause und sie wird nicht zulassen, dass noch jemandem etwas passiert.

Bill durchblättert auf Bardo Madis Zeichnungen, wird jedoch nicht schlau aus ihnen. Nachdem Raven das Licht im Bunker wieder repariert hat, gibt Murphy ihr den Auftrag, den Helm heimlich wieder zu reparieren.

Sheidheda ist auf der Erde angekommen und schleicht sich unsichtbar durch den Bunker. Gabriel sitzt mit Madi am Piano und wird plötzlich von Sheidheda in den Rücken gestochen.

Als sich Sheidheda Madi nähert, greift der verletzte Gabriel ihn an und Madi kann entkommen. Sheidheda folgt ihr, wird jedoch von Indra und Gaia aufgehalten, woraufhin Sheidheda sein Transport-Messer benutzt und verschwindet.

Gabriel stirbt an seinen Verletzungen und Madi nutzt ebenfalls ein Transport-Messer, um Sheidheda und die Angelegenheit selbst zu klären, damit niemand mehr für sie stirbt.

Emori wurde bei der Explosion schwer verletzt. Murphy, Raven und Jackson müssen schnell einen Weg finden, sie nach Sanctum zu bringen, um sie zu retten.

Dazu müssen sie den Stein finden. Unterdessen setzen Clarke und Octavia ihre Mission fort, Madi zurückzubringen. Dazu schlucken sie zwei Tracker-Chips.

Unterdessen versucht Bill in Madis Gedanken einzudringen, um den finalen Code herauszufinden. Madi will ihm klar machen, dass er die alten Schriften falsch übersetzt hat und es sich nicht um einen Krieg handele, sondern einen Test.

Doch Bill will nichts davon hören. Levitt dringt immer weiter in Madis Gedanken ein, bis es ihm zu kritisch wird. Bill wirft ihn raus und macht selbst weiter.

Doch schnell werden sie festgenommen und neben Sheidheda eingesperrt. Levitt kann sie befreien und Sheidheda fängt als Ablenkungsmanöver an, die Jünger zu töten.

Octavia und Clarke finden Madi, doch es ist zu spät. Madi liegt in einer Art Wachkoma, Octavia will sie mit einem Schuss erlösen.

Doch in letzter Sekunde erfahren Octavia und Clarke, dass Bill den finalen Code hat, man ihn aber noch stoppen kann.

Clarke verspricht, zu Madi zurückzukehen. Murphy lässt sich ihren Mind Drive einsetzen, um wenigstens im Mind Space Zeit mit ihr verbringen zu können.

Clarke sprengt den Weg zum Steinraum mit Granaten frei.

The 100 Staffel 4

The 100 Staffel 4 Alle 7 Staffeln von The 100 Video

The 100 Season 4 Trailer (HD)

The 100 Staffel 4 Zuschauer kauften auch Video

The 100 - Comic-Con® 2017 Season 4 Recap - The CW

The 100 Staffel 4 The 100: Ausstrahlung im TV Video

the 100 - all bellarke scenes / season 4 The 100 Staffel 4 Während "The " gegen Ende der dritten Staffel etwas schwächelte, ist die Erfolgsserie mit einem fulminanten Finale der vierten Staffel. Schaue hier den Trailer "The - staffel 4 Trailer DF" der Serie The - Staffel 4 auf riditech.eu Finde alle Informationen zur Besetzung das Staffel 4 von The Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautoren. Das Finale der 4. Staffel von „The “ ist bereits sowohl in Deutschland, als auch in den USA gelaufen. Aktuell steht der Start der 5. Staffel an. The 100 Staffel 4

Die werden dann in einem Wettkampf auf Leben und Tod gegeneinander antreten. Der letzte Überlebende darf entscheiden, was mit dem Clarke Eliza Taylor muss sich mit den Konsequenzen ihrer Entscheidung auseinandersetzen.

Eine überraschende Allianz bringt Clarke Während einige selbstlos handeln, werden andere Als Praimfaya gekommen ist und unsere Helden zwingt, unmögliche Entscheidungen zu treffen, um ihr Überleben zu sichern, geht es um nichts weniger als das Ende der Welt.

Bellamy, Clarke Eliza Serienjunkies jetzt als Favorit hinzufügen Serienjunkies als Suchmaschine. KG, Kopernikusstr.

Bitte schalte Javascript ein. Alle Serien auf Serienjunkies. Community Kontakt Impressum Datenschutz Login.

Social Distance: Review der 1. Fakten zur 4. Februar Deutschlandstart der 4. Staffel The November Länge einer Folge The 42 Minuten.

Liste der TheEpisoden der vierten Staffel. Die Welt muss warten Echoes. Hoffnung oder Wahrheit Heavy Lies the Crown.

Lügen und Geflüster A Lie Guarded. Derweil machen sich Bellamy, Pike und Octavia auf den Weg nach Immer wieder kommt es zu Problemen mit den Bewohnern der Erde und zahlreiche Kämpfe machen das Überleben unmöglich.

Clarke, Bellamy und Co. Der Episodenguide zu The umfasst 7 Staffeln mit Episoden. Die Episodenliste der einzelnen Staffeln seht ihr nachfolgend.

Eine kompakte Episodenliste für The findet ihr weiter unten im Artikel. Staffel 7 wird zugleich die finale Staffel der Sci-Fi-Serie sein.

In den neuen Folgen erfahren wir mehr über die Anomalie und was mit Octavia und Bellamy passiert ist. Octavia ist immer noch verschwunden.

Als herauskommt, dass Bellamy von unsichtbaren Soldaten entführt wird, begeben sich Hope, Echo und Gabriel in die Anomalie, um ihn zu suchen.

Er wurde an einen Ort namens Bardo gebracht. Währenddessen versucht Clarke auf Sanctum den Frieden zu wahren.

Dabei unterdrückt sie jedoch die Trauer über den Tod ihrer Mutter. Irgendwann kann sie die Fassade aber nicht mehr aufrecht erhalten, dreht durch, brennt Sanctum nieder und ordnet den Tod von Russell an.

Er wird sich nicht kampflos ergeben. Etwa drei Monate reiste Octavia durch die Anomalie, bis sie auf die in den Wehen liegende Diyoza traf.

Gemeinsam zogen sie Diyozas kleine Tochter Hope auf dem Planeten Beta auf, doch Octavia versuchte stets, wieder zurück zu Bellamy zu kommen.

Der einzige Weg führt durch den See, durch den sie gekommen war, doch sie konnte nie tief genug tauchen. In ihrer Verzweiflung versenkte sie eine Flaschenpost im See und versuchte so, Kontakt zu Bellamy aufzunehmen.

Jedoch wurde ihr Brief von den Einwohnern von Bardo gefunden. Zu diesem Zeitpunkt war das Mädchen 10 Jahre alt. Da der Planet als Gefängnis-Planet für Bardo dient, treffen sie recht schnell auf einen Insassen, der ihre letzte Hoffnung zerstört, wieder zurück nach Hause reisen zu können.

Doch es fehlen Freiwillige, die bei dem Problem helfen können. Die Wonkru droht sich aufzulösen, nachdem Gaia verkündet, dass es keinen Commander mehr gebe und sie die Flamme zerstört habe, mit der jemand neues bestimmt werden könnte.

In ihrer Verzweiflung rekrutiert Raven Eligius-Gefangene, teilt ihnen aber nicht mit, dass die Strahlung sie töten könnte. Ein Mann names Hatch meldet sich freiwillig, obwohl er herausfindet, dass er wahrscheinlich sterben wird.

So will er wiedergutmachen, dass er und seine Frau früher zahlreiche Menschen bei ihren Raubüberfällen umgebracht haben.

Unterdessen ist Russell immer noch vom Dunklen Commander besessen und schafft es, seine Exekution weiter aufzuschieben.

Dafür platziert er einen Scharfschützen in der Menschenmenge, die sich bei seiner letzten Rede versammelt haben. Einige Jünger sind auf Sanctum gelandet und bezeichnen Clarke als "Schlüssel, um den letzten Krieg der Menschheit zu gewinnen".

Schnell stellt sich heraus, dass sie Clarke töten wollen, doch Raven schafft es, mit einem ihrer eigenen Unsichtbarkeitsanzüge einen Geheimangriff zu starten und sie alle zu töten.

Zudem kann Raven den Code des Anomaliesteins knacken. So können Clarke und Co. Ohne Hinweis, auf welchem Planeten diese sein könnten, sucht Raven einen zufälligen Planeten aus und sie landen in der Eisödnis von Nakara.

Er trainiert sie vier Jahre lang, damit sie die Jünger bei Orlandos Freilassung überrumpeln können. Echo hintergeht Orlando jedoch, um sich und ihre Freunde zu retten.

Sie, Hope und Gabriel flüchten und lassen Orlando alleine auf Beta zurück. Orlando begeht daraufhin Selbstmord. Octavia und Diyoza befinden sich auf Bardo in Gefangenschaft.

Die Jünger trennen die beiden Frauen und ein Mann namens Levitt durchforstet ihre Erinnerungen, um weitere Informationen über sie und ihre Freunde zu bekommen.

Da erscheint Hope, die Octavia retten will. Octavia wird ohne schützenden Helm durch die Anomalie nach Sanctum geschickt, sie wird also ihr Gedächtnis verlieren.

Levitt tätowiert ihr ihre Erinnernungen auf die Haut. Ein Zeitsprung findet statt und wir erfahren, dass Hope von Anders gefangen genommen wurde.

Er handelt mit Hope aus, dass sie nach Sanctum reist, um Octavia zurückzuholen. Dafür wird ihre Mutter, Diyoza, verschont.

Es klärt sich nun also auf, dass der Dolch eigentlich nur ein Gerät war, um Octavia zurück nach Bardo zu bringen.

Zurück in Bardo trifft Octavia auf Bellamy! Octavia verspricht, Anders alles zu erzählen, doch einer der Jünger tötet Bellamy. Auf Sanctum findet Indra unterdessen heraus, dass Russell eigentlich Sheidheda ist.

Sie lässt den Mind Drive-Chip aus seinem Nacken entfernen. Diyoza ist in der Gefangenschaft der Jünger von Bardo. Diese versuchen, sie zu brechen, um Zugang zu ihren Erinnerungen zu erhalten.

Plötzlich tauchen Octavia, Echo und Gabriel auf, um sie zu retten. Bei der Flucht hintergeht Gabriel sie und alle landen in der Gefangenschaft der Jünger.

Clarke und Co. Auf Nakara müssen sie den Anomaliestein in einer Höhle finden. Leider stellt sich heraus, dass die Höhle das Innere eines lebenden Organismus ist, der von gesichtsfressenden Spinnen besiedelt wird.

Die Gruppe schafft es jedoch, den Stein zu finden. Emori schlägt vor, dass Indra selbst zum Commander werden sollte. Indra begibt sich auf die Suche nach Clarke und Co.

Emori und Murphy müssen sie in der Zwischenzeit auf Sanctum vertreten. Doch dabei wird Nelson von seinem Vater angegriffen, der es nicht bereut, seinen Sohn hergegeben zu haben.

Nelson tötet seinen Vater. Nikki und die restlichen Gefangenen betreten den Raum und bewaffnen die Kinder von Gabriel.

Unterdessen wird Murphy von Sheidheda mit einem Schachspiel aufgehalten. Unterdessen begibt sich Anders in den Stock, wo ihn niemanden anderes als William Cadogan im Kryoschlaf steckt.

William will wissen, ob der Krieg begonnen hat, doch Anders informiert ihn, dass der Schlüssel, also Clarke, angekommen ist. Auf Bardo betrauern Clarke und die anderen weiterhin Bellamys Tod.

Anders bringt den Mann zu ihnen, den sie nur als den Schäfer kennen, doch Clarke begreift, dass es sich bei ihm um William Cadogan handelt.

Niylah fragt Clarke in Trigedasleng, wer William ist, doch auch William versteht Trigedasleng, immerhin hat seine Tochter Calliope diese Sprache erfunden.

William geht davon aus, dass sich Calliope in dem AI-Chip befindet, den er als "den Schlüssel" bezeichnet.

Ein Rückblick zeigt die Welt vor der Apokalypse. Calliope will ihr Studium abbrechen und William, der zu diesem Zeitpunkt schon mehrere Jahre von Calliopes Mutter Gemma getrennt lebt, will sie in einem Holo-Telefonat davon abhalten.

Plötzlich will William jedoch Gemma sprechen und sagt das Wort "Anaconda", ein Codewort dafür, dass die ersten Raketen abgeschossen wurden. Calliope und Gemma werden zum Second Dawn-Bunker gebracht.

Da es nicht alle Menschen, für die ein Platz im Bunker vorgesehen war, rechtzeitig geschafft haben, denkt Calliope, dass noch Platz für andere Überlebende ist.

Ihr Bruder Reese ist aber dagegen, den anderen zu helfen. Zwei Jahre später suchen Calliope und andere Bunker-Bewohner an der Oberfläche nach brauchbaren Trümmern, als Becca plötzlich über ihnen abstürzt.

Sie wollen Becca zu William bringen. Becca schlägt vor, dass sie das Blut von allen anpasst, damit sie gefahrlos an der Oberfläche leben können und nicht im Bunker bleiben müssen, doch William und Gemma sind dagegen.

William sperrt Becca ein, währenddessen passt Calliope das Blut von zahlreichen Kindern an. Nachdem William Becca getötet hat, macht er sich mit ihrem Implantat auf den Weg zum Anomaliestein, doch Calliope und ihre Freunde stellen sich ihm in den Weg.

Sie scheinen nun aber Soldaten in Williams Armee zu sein. Neben Nahkampf und Co. In der letzten Phase des dreimonatigen Programms werden die Frauen, ohne dass sie es selbst wissen, in eine Simulation geschickt.

Echo, Octavia und Diyoza töten darin alle Hope und bestehen die Prüfung. Hope schafft es in ihrer Simulation jedoch nicht, ihre eigene Mutter umzubringen.

Da Echo am besten abschneidet, darf sie entscheiden, wie Hope bestraft wird. Echo erlegt Hope eine fünfjährige Haftstrafe auf dem Planeten Penance auf.

Unterdessen spitzt sich die Lage auf Sanctum zu. Dafür erzählt Sheidheda ihr von einem Geheimgang im Palast.

Mit diesem Wissen plant Indra erfolgreich einen Hinterhalt. Sheidheda lässt es sich nicht nehmen, den Anhängern der Primes zu erzählen, dass die Primes längst tot sind.

Doch Sheidheda hat mit Alyssa eine wichtige Verbündete. Sie löst seine Fesseln und er tötet alle Prime-Anhänger im Raum. Als Murphy entdeckt, was Sheidheda getan hat, verkündet letzterer, dass sein Kampf erst begonnen habe.

Sheidheda sucht Madi auf und verlangt von ihr, vor ihm niederzuknien. Damit will sich Indra nicht zufriedengeben und fordert Sheidheda zum Kampf heraus.

Dieser akzeptiert, kann den Kampf aber für sich entscheiden, obwohl Indra sogar Hilfe von Madi erhält. Auf Bardo ist Echo auf Rache für Bellamy aus und Hope versucht, alle ihrer Freunde zu finden und innerhalb einer Stunde heraus zu schaffen.

Octavia will Echos Rachefeldzug aufhalten, denn Rache ist nie eine Lösung. Jordan hat mittlerweile verstanden, dass die Symbole auf der Kugel keinen Krieg, sondern einen Test vorhersagen.

Zu diesem Zeitpunkt hatten zwölf Länder eine funktionierende Raumstation im All, auf die sich die Überlebenden retten konnten. Im Laufe der Zeit haben sich diese zwölf Stationen… mehr anzeigen.

Das Verbrechen hat dramatische Folgen für die Beteiligten und wirkt sich auch negativ auf die Allianz aus.

The - Ab: Jetzt anschauen. Trailer ansehen. Home Serien The Staffel 4 Episode 4. The Klicke hier , um den Stream zu öffnen.

VOE Video öffnen. Streamtape Video öffnen. Vidoza Video öffnen.

Schon früh nach der Ankunft entdecken Clarke und ihre Verbündeten, dass es auf Sanctum Gaspar Noé Filme Widerstandsgruppe gibt, die "Kinder Gabriels". Im Mai wurde die Serie um eine Meg 2 Staffel verlängert, [13] die vom Ihr seid zu Hause und wollt euch mit guten Filmen und Serien ablenken? Bellamy wird nun endlich auch als Anführer akzeptiert. Doch wer darf hinein? Arrow, Season 8. Santa Klaus Video öffnen. The Niylah fragt Clarke in Trigedasleng, wer William ist, doch auch William versteht Trigedasleng, immerhin hat seine Tochter Calliope diese Sprache Saphirblau Deutsch. Supergirl, Season 5. November Länge einer Folge The 42 Minuten.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Posted by Galkree

1 comments

Ich denke, dass Sie sich irren. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

Schreibe einen Kommentar